Hier ist nun das Video des Tauchgangs vom 17.Juni 2013 im Steinbruch. Kommentare zu den Bildern sind im Video integriert.

Auch in diesem Jahr luden die Agendagruppe „Natur und Umwelt“ und die Stadt Florstadt zum Kehr- und Umwelttag ein. Dazu trafen sich über 200 freiwillige Helfer an verschiedenen Treffpunkten in den Stadtteilen und sammelten von dort aus Unrat und Müll auf, der im abschließend auf dem Bauhof Ober-Florstadt entsorgt wurde. Innerhalb der zweistündigen Sammelzeit wurde, wie Veranstaltungsinitiator Erich Lang in der Abschlussansprache anmerkte, erneut eine erschreckend große Menge an Abfall zusammengetragen. Vieles sei im Bereich der Hauptverkehrsstraße B275 zu finden gewesen, wo Autofahrer achtlos alles Erdenkliche aus dem Fenster werfen.

Der ASV Nieder-Florstadt übernahm mit einer gut 10-Mann starken Truppe die Säuberung des Uferrandstreifens und des Flussbetts der Nidda. Neben dem leider schon üblichen Papier- und Plastikmüll, fand sich ein Fahrrad sowie ein Wäscheständer im Fluss. Besonders auffällig waren aber auch unerlaubte Entsorgungen von Pflanzenresten – meist Rasenschnitt – aus den angrenzenden Gärten. Diese illegalen Komposthaufen sind nicht nur unansehnlich, sondern verursachen einen erhöhten Nährstoffeintrag in das Gewässer. Dies führt zur Verunreinigung des Wassers, einer verstärkten Sauerstoffzehrung im Stoffkreislauf und letztlich einer Minderung der Wasserqualität. Kommt es hier zur Anzeige drohen hohe Geldstrafen.

Kehr- und Umwelttag 2011

Kehr- und Umwelttag 2011

Auch dieses Jahr organisierte der ASV Nieder-Florstadt wieder das traditionelle Familienfest, bei dem alle Mitglieder mit ihren Angehörigen recht herzlich eingeladen waren. Trotz etwas geringerer Besucherzahl als im Vorjahr, erlebten die Gäste ein gemütliches Fest mit sehr guter Bewirtschaftung. Hervorzuheben sind die schmackhaften Steaks und Würstchen vom Grill, um deren Zubereitung sich Erich Prosser und Andreas Korn kümmerten.

Neuerung in diesem Jahr: Alle Mitglieder wurden nicht mehr einzeln eingeladen, sondern mit einer allgemeinen Einladung im Florstädter Blättchen informiert.